hirtz

Rufen Sie uns an.

Bei Fragen stehen wir Ihnen
gern telefonisch oder per E-Mail
zur Verfügung

0441 - 25 3 25

susanne.hirtz@ifuag.de
manuela.braunschweiger@ifuag.de

Leitung

Das Institut für Forensische Untersuchungen und Abstammungsgutachten Oldenburg (hervorgegangen aus dem Forensischen Blutgruppenlabor am Landeshygiene-Institut Oldenburg) wird seit 1978 von Dr. med. Susanne Hirtz geführt. Seit 2012 verstärkt Diplom-Biologin Manuela Braunschweiger das Leitungsteam.

Frau Dr. Hirtz absolvierte ihre Facharztausbildung für Rechtsmedizin an der Universität Göttingen und qualifizierte sich dort ebenfalls zur Sachverständigen für Abstammungsbegutachtung. Seitdem erstattet sie weit mehr als 10.000 Vaterschaftsgutachten.


Frau Manuela Braunschweiger schloss das Biologiestudium mit dem Schwerpunkt Genetik an der Carl von Ossietzky Universität  in Oldenburg mit dem Diplom ab. Von 2001 bis 2011 leitete sie bei BIOTECON Diagnostics in Potsdam, einem innovativem Biotechnologieunternehmen mit dem Focus auf Entwicklung, Produktion und Vermarktung von PCR-basierten Schnellverfahren, die Abteilungen Qualitätsmanagement und Qualitätskontrolle. Seit 2012 ist sie Miteigentümerin der IFUAG GbR und als freie Beraterin im Bereich Qualitätsmanagement tätig.

Das Institut ist schwerpunktmäßig für Behörden – Gerichte und Oberlandes- gerichte, Jugendämter, Ausländerbehörden – tätig, betreut aber auch viele Privatpersonen mit den unterschiedlichsten Fragestellungen.

siehe Verschiedene Fragestellungen

Frau Dr. Hirtz und Frau Braunschweiger sind Mitglied der einschlägigen Fachgesellschaften.

siehe Fachgesellschaften